Lifestyle

Tetris: Ein Spiel aus Russland erobert die Welt

By  | 

tetrisDie Geschichte von Tetris beginnt bei einem russischen Forscher der im Institut für Wissenschaften in Moskau arbeitet und aus einer Laune heraus ein kleines Spiel mit 4 unterschiedlich angeordneten Quadern erstellt. Wie im Lauffeuer verbreitet sich Tetris zuerst innerhalb der Akademie, dann in Moskau und dann in Russland und im gesamten Ostblock. Doch Tetris konnte sich nicht ewig vor der Marktwirtschaft verstecken. Als der Westen vom Tetris Spiel erfährt geht ein Verwirrspiel um die Rechte an Tetris los, welches durch den Zusammenbruch der Sowjetunion noch einiges an zusätzlicher Spannung erzeugt. Nintendo, Atari und Maxwell kämpfen um die Rechte an dem Spiel. Doch am Ende gibt es nur einen großen Gewinner – Und das ist nicht der Erfinder von Tetris, Alexei Paschitnow  (Interview).

Tetris – Liebesgruesse aus Moskau

(BBC Doku / Auf Deutsch bei Vox ausgestrahlt)

Die Deutsche Version wurde leider entfernt. Als Ersatz gibt es hier die englische Version der Tetris Doku:

 

Und natürlich gibt es auch noch andere Spiele, wie z.B. Uno, die man in gemütlicher Runde im Kreise von Freunden spielen kann.

 

4 Comments

  1. Shrike

    6. Januar 2010 at 13:04

    Der arme Kerl hat nix bekommen für sein Spiel :/ Irgendwie tut der mir leid..

  2. ArmeSau

    13. Februar 2010 at 11:54

    Video ist down !

  3. Dokumentarfilm

    20. März 2010 at 16:40

    Video ist wieder oben – leider nur auf Englisch, aber immerhin 😉

  4. Marc

    4. Februar 2014 at 15:40

    Huhu,
    leider scheint das Video wieder down zu sein. Gibts vielleicht noch nen Youtube-Link?

    Beste Grüße

    Marc