Medizin

Sportler & Doping: Höchstleistung aus dem Medizinschrank

By  | 

Egal ob Hobbysportler oder Profisportler, Doping gehört für immer mehr Leute einfach zum Sport dazu. Um die eigene Leistungssteigerung kontinuierlich voranzubringen spielen dabei sehr viele mit ihrer Gesundheit. Ein schlechtes Gewissen haben dabei nur die wenigsten Sportler, denn in der Szene wird es schon fast als „normal“ bezeichnet Leistungssteigernde Mittel wie Testosteron, Ephedrin und Nandrolon zu nehmen – sich also zu dopen. Diesen Eindruck vermittelt zumindest diese Doku. Wer nicht dopt kann nicht mithalten – diesem Druck scheinen viele Profi- & Hobbysportler nicht standhalten zu können. Leider rückt dies den Sport in ein schlechtes Licht. Diese kurze Dokumentation zeigt wie einfach & normal die Griffe zum künstlichen Hilfsmittel inzwischen geworden sind.

Die tägliche Dröhnung – Höchstleistung aus dem Medizinschrank

ZDF ZOOM / RWF TV