Biografie

Natascha Kampusch – 3096 Tage eingesperrt

By  | 

kampuschNatascha Kampusch wurde im Alter von 10 Jahren vom arbeitslosen Nachrichtentechniker Wolfgang Priklopil entführt. Unweit von ihrem Elternhaus entfernt wurde sie acht Jahre lang in einem Verlies eingesperrt. Mit 18 Jahren gelang ihr im Jahr 2006 die schlussendlich die Flucht.

In dieser Dokumentation wird die tragische Geschichte der Österreicherin behandelt. Natascha Kampusch, ihre Mutter Brigitta Sirny und Ernst Holzapfel, der engste Freund des Entführers, geben in detaillierten Interviews Einblick in dieses furchtbare Verbrechen.

Natascha Kampusch: 3069 Tage

2 Comments