Medizin

Nahrungsergänzungsmittel – nützlich oder gefährlich?

By  | 

Nur weniger Menschen brauchen Nahrungsergänzungsmittel. Sind diese nun nützlich oder gefährlich? Klar ist, das Geschäft mit den Präparaten ist sehr lukrativ und das macht die Hersteller kreativ.

Das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) beurteilt Nahrungsergänzungsmittel für gesunde Personen, die sich normal ernähren, als überflüssig. Bei dieser Ernährung bekomme der Körper alle Nährstoffe, die er brauche. Eine zusätzliche Zufuhr einzelner Nährstoffe sei deshalb nicht notwendig.

Es geht in der Dokumentation um Mikronährstoffe wie Vitamine, Mineralstoffe, etc. aber auch um das angebliche Wundermittel Artemisia annua (Einjähriger Beifuß). Zudem zeigen die Autoren, durch einen Test, wie grotesk einfach es in Deutschland ist, ein „eigenes“ Präparat (fiktiv „Immuno Royal“ genannt) bei den Bundes –und Landesbehörden anzumelden.

 

Relativ ausführlich kommen in der Dokumentation zu Wort:

  • Die Ernährungswissenschaftlerin Angela Clausen von der Verbraucherzentrale NRW
  • Dr. rer. nat. Martin Smollich vom Institut für Ernährungsmedizin des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein in Lübeck
  • Dr. med. Jutta Hübner vom Institut für Integrative Onkologie der Deutschen Krebshilfe am Universitätsklinikum Jena
  • Der Approbierte Apotheker Stefan Fink als Mitglied des Geschäftsführenden Vorstands des Deutschen Apothekerverbands e.V.

 

Die Autoren der Doku, Claudia Butter und Philipp Reichert, gehen auch der Frage nach, warum es die Politik seit Jahren versäumt, Verbraucherinnen und Verbraucher vor überteuerten und fragwürdigen Produkten zu schützen.

 

 

Nahrungsergänzungsmittel

Nahrungsergänzungsmittel (oft als NEM abgekürzt) sind Lebensmittel-Produkte zur ergänzenden Versorgung des menschlichen Stoffwechsels mit bestimmten Nährstoffen wie Vitaminen oder Mineralstoffen. Sie enthalten diese in konzentrierter und dosierter Form, weshalb sie in eher lebensmitteluntypischer Form wie Tabletten, Trinkampullen oder Kapseln angeboten werden. Dennoch unterscheiden sie sich rechtlich und in ihrem Zweck deutlich von Arzneimitteln.

Rechtlich ist diese Produktgruppe im EU-Recht durch die Richtlinie 2002/46/EG geregelt. Dabei sind insbesondere die zulässigen Mineralstoffe und Vitamine vorgegeben.

PZN

Die Pharmazentralnummer (PZN) ist ein in Deutschland bundeseinheitlicher Identifikationsschlüssel für Arzneimittel, Medizinprodukte und andere sonstige apothekenübliche Produkte.

Lifeplus

Lifeplus ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das Nahrungsergänzungsmittel und Pflegeprodukte verkauft. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte mit Hilfe des Empfehlungsmarketings, auch Multi-Level-Marketing (MLM) genannt.