Umwelt

H2O – Gesundes Wasser, Granderwasser, und weitere Mythen

By  | 

gesundes wasser - granderwasser Wasser besteht aus Molekülen, gebildet aus je zwei Wasserstoffatomen und einem Sauerstoffatom (H2O). Soweit ganz logisch. Allerdings sprechen viele Menschen dem Wasser auch noch eine ganze Reihe anderer Eigenschaften zu. Einige davon sind wissenschaftlich belegbar, bei anderen handelt es sich um reine Mythen oder Glaubensangelegenheiten. Dazu zählt z.B. die Homöopathische Anwendung von Wasser – bei welcher homöopathische Inhaltsstoffe soweit verdünnt werden, bis wissenschaftlich praktisch keine Teile mehr der Inhaltsstoffe nachweisbar sind – hier wird auf die „Erinnerungsfähigkeit von Wasser“ hingewiesen. Anhänger dieser Theorie sind fest davon überzeugt, das Wasser ein Gedächtnis hat. Viele Forscher versuchen zudem „Gesundes Wasser“ zu erzeugen, so genanntes „belebtes Wasser“ oder auch Granderwasser, benannt nach dem Erfinder Johann Grander aus Tirol.

Die Doku über Wasser wurde vom ORF in Auftrag gegeben und 2002 ausgestrahlt. Sie verweist auch auf die unterschiedlichen Auffassungen über die Eigenschaften und Wirkung von Wasser, zwischen traditioneller Wissenschaft und esoterischen Behauptungen. So oder so, Wasser (H2O) hat in unserem Leben eine ganz besondere Stellung und ist immerhin für unser Leben unersetzbar. Von diesem Standpunkt aus betrachtet kann es sicherlich nicht schaden, wenn man sich über Gesundes Wasser und dessen Eigenschaften Gedanken macht.

Die UN-Vollversammlung hat das Menschenrecht auf Zugang zu sauberem Wasser 2010 anerkannt. Nestlé CEO Peter Brabeck: „Wasser kein Menschenrecht, sondern Lebensmittel und sollte Marktwert haben“.

 

WASSER

Weitere Links zum Thema Wasser (Granderwasser, Gesundes Wasser, etc.)