Biografie

Fidel Castro Biografie

By  | 

fidel-castroDiese Fidel Castro Biografie verfolgt Castro von seiner Invasion in Kuba mit gerade mal 50 Mann bis hin zu seinem gesundheitsbedingten Rücktritt. Fidel Castro hat Kuba 47 Jahre lang regiert – länger als es die DDR überhaupt existierte. Der Abtritt aus der Politik fällt nicht nur dem Comandante en Jefe schwer, findet Kuba-Experte Bert Hoffmann, sondern dem Land insgesamt. Als sich Fidel Castro einer Notoperation unterziehen musste, übergab er die Amtsgeschäfte an seinen Bruder und Stellvertreter Raúl Castro – allerdings nur „vorläufig“, wie seitdem immer wieder betont wurde. Nun deutet der Comandante Fidel Castro erstmals an, dass daraus ein „endgültig“ wird:

„Meine elementare Pflicht ist es nicht, an Ämtern zu kleben und schon gar nicht, den Weg für Jüngere zu verstellen“

… so ein Zitat von Castro. Die Fidel Castro Biografie zeigt allerdings nicht nur das Bild des Helden-Castro, sondern auch die Schattenseiten seiner Herrschaft über Kuba. Fidel war mit seiner Revolution in Kuba zwar einerseits fast so genial wie sein kommunistischer Bruder Mao Zedong, doch auch mindestens genauso grausam.

Fidel Castro – Das Ende einer Ära (Biografie)