Politik

Diktatur des Lächelns – Italien unter Silvio Berlusconi

By  | 

silvio-berlusconiDokumentation über den ehemaligen Ministerpräsidenten von Italien, Silvio Berlusconi. Der Milliardär Berlusconi herrscht nicht nur über Italien, sondern auch über Mediaset, ein Medien-Imperium das die öffentliche Meinung in Italien nach Gutdünken in die von ihm gewünschte Richtung lenken kann. Sei es die Scheidung von seiner Frau, Affären mit Callgirls, Korruption oder andere illegale oder peinliche Aktionen, Berlusconi scheint unantastbar zu sein. Egal mit welchem Vorwurf man ihn auch konfrontiert hatte, Silvio Berlusconi lächelte stets selbstbewusst in die Kamera. Zu Recht wie sich zeigte, bis jetzt blieb er nämlich stets unbehellig. Und falls gar nichts mehr hilft hat er immer noch die Polizei auf seiner Seite, die unliebsame Demonstranten wie z.B. in Genua kompromisslos zum Schweigen bringt. Doch auch Urteile eines Verfassungsgerichtes oder sogar des Europäischen Gerichtshofes werden von Berlusconi einfach ignoriert. Z.B. als er sich weigerte eine Sendelizenz an einen unabhängigen TV-Sender abzugeben der die Rechte offizell erworben hatte.

Diktatur des Lächelns – Italien unter Silvio Berlusconi

ORF

1 Comment