Gesellschaft

Die Mafia Doku – Ein Film über das organisierte Verbrechen, Drogenhandel, Kartelle und Geldgier

By  | 

Die „Mafia“ ist heute ein Synonym für das organisierte Verbrechen, Korruption, Drogenhandel, Auftrasmorde, Bestechungen und Verbrecherorganisationen aus der ganzen Welt. In dieser dreiteiligen Mafia-Doku bekommt man einen Einblick in die Entstehung, den Aufstieg und die Weiterentwicklung der Mafia und ihrer Methoden.

Teil 1: Die Ursprünge der Mafia und der Einstieg in den Drogenhandel

Woher kommt der Name Mafia, wo hat sie ihren Ursprung, wer hat sie auf dem Weg zum Erfolg understützt, welche Rollen spielt dabei der Drogenhandel und weshalb konnte sie sich so schnell ausbreiten?

Teil 2: Mafia in den USA und Südamerika

Wie kam die Mafia in die USA und wodurch erlangten die Drogenbosse in Südamerika ihre Macht, welche Syndikate und Kartelle spielten die wichtigste Rolle und mit welcher Brutalität wird dabei vorgegangen?

Teil 3: Russische Mafia – Die neue Gefahr

Was haben der Zusammenbruch der Sowjetunion mit der Mafia und illegaler Müllentsorgung gemeinsam, weshalb kämpfen Soldaten und Spione lieber für das organisierte Verbrechen und weshalb wird sich vermutlich in nächster Zukunft nichts daran ändern?