Wirtschaft

KiK – Die miesen Methoden des Textildiscounters

By  | 

Diese Doku „Die KiK-Story: Die miesen Methoden des Textildiscounters“ zeigt Bilder davon wie Kik seine Produkte KiK-Logoproduziert und wie er die Arbeiter, die für sie arbeiten, behandelt. Diese Bilder werden sie schockieren und ihnen ein Bild von Kik sehen, dass Sie nicht sehen wenn sie in den Landen Kik in Europa gehen. Kik verspricht ihnen, dass Sie sich für 30  Euro inklusiv Mütze komplett einkleiden können. Doch wenn wir nur 30 Euro bezahlen, wie viel verdienen die Menschen, die diese Kleidung produzieren. Wie es möglich ist einen Menschen mit 30 Euro komplett einzukleiden, sehen Sie in dieser Dokumentation. Eine Reportage aus der Welt von Dumpinglöhnen, Ausbeutung und fragwürdigen Geschäftsmethoden.

Die KiK-Story: Die miesen Methoden des Textildiscounters

ARD

5 Comments