Politik

Helmut Schmidt – Außer Dienst

By  | 

Die Doku von Sandra Maischberger und Jan Kerhart begleitet den Altkanzler über fünf Jahre auf Reisen in die USA und nach China, zeigt Auftritte und Ausflüge sowie Gespräche in den Privathäusern der Schmidts in Hamburg und am Brahmsee.

Helmut Schmidt (* 23. Dezember 1918 in Hamburg; † 10. November 2015 ebenda) war von 1974 bis 1982 Bundeskanzler einer sozialliberalen Koalition. Die Dokumentation ist eines der persönlichsten und intimsten  Porträts eines Prominenten das je im deutschen Fernsehen produziert wurde.

Neben der „Art“ von  Sandra Maischberger liegt dies auch an der Offenheit des Altkanzlers und seiner Ehefrau Loki Schmidt.

 

Der Dokumentarfilm des NDRs aus dem Jahr 2007 wird auf YouTube in 9 Teilen zu jeweils etwa 10 Minuten zur Verfügung gestellt.