Gesellschaft

Foltern gegen den Terror – Das Ende der Menschenrechte

By  | 

Im Namen des Terrors werden weltweit verdächtige Personen gekidnappt, verschleppt und gefoltert. Spezialeinheiten der USA und Großbritanniens benutzen „Verbündete“ Länder und deren Geheimdienste um Terror-Verdächtige zu foltern und sie ohne Achtung ihrer Menschenrechte für unbestimmte Zeit festzuhalten. Dieser Dokumentarfilm zeigt tatsächliche Fälle von Personen auf, die ohne einen Prozess festgenommen, verschleppt und gefoltert wurden.

Dokumentarfilm: Folter, das grausame Handwerk:

https://www.youtube.com/watch?v=1AbyLtQ4jXg&list=PL69CC97BE69881724

4 Comments

  1. R6

    6. Januar 2009 at 14:53

    Down!

  2. Dokumentarfilm

    6. Januar 2009 at 15:34

    *Mist* Wer entfernt denn da alle Dokus …

    … So, wurde ausgetauscht. Danke für die Nachricht!

  3. Lichtsucher

    22. Februar 2009 at 22:47

    …„Fakten und Gedanken werden einfach umgestellt, doch das Dach hält nur solange wie der Balken es hält“…

  4. Pingback: Das Guantanamo Experiment – Foltern für Amerika | Dokumentarfilm 24